Marianne-Buggenhagen-Schule

Navigation

Suche

Inhalt

News




Die Zukunft soll man
nicht voraussehen wollen,
sondern möglich machen.

Antoine de Saint-Exupéry












# Coronavirus #


Für den weiteren Schulbetrieb gibt es neue Informationen der Schulleitung.
Bitte klicken Sie auf die unten stehenden Links, um die aktuellen Briefe von der Schulleiterin Frau Seele lesen zu können. 

Eine aktuelle Zusammenstellung häufig gestellter Fragen finden Sie auf der Senatsseite unter folgenden Links:






Weiter Erklärungen hier:














Maximilian Jagodszinski

Nachwuchssportler des Monats Februar 2021

Noch vor gar nicht langer Zeit war er noch Schüler unserer Schule.

Maximilian Jagodszinski ist Nachwuchssportler des Monats Februar 2021! Der 18-jährige Paralympische Rennrollstuhlfahrer vom PSC Berlin belegte im vergangenen Jahr den zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften. Außerdem gewann er 3 Goldmedaillen bei den Nordostdeutschen Meisterschaften und nahm an der Jugend-Weltmeisterschaft teil. Sein Ziel ist die Teilnahme an den Paralympics. Wenn es nach Maximilian Jagodszinski geht, darf es gerne schon 2021 in Tokio soweit sein.

Schaut euch bitte das Video an, indem seine Leistungen vorgestellt werden.

Maximilian Jagodszinski – Nachwuchssportler des Monats Februar 2021 

Es macht uns stolz, dass Maxi in unserer Schule lernte. Wir drücken die Daumen, dass sich sein Fleiß und seine Mühen im Sport für ihn auszahlen werden und sind gespannt, ob sein großes Ziel „Paralympics in Tokio 2021“ in Erfüllung gehen wird. 

Alles Gute, lieber Max!





Herzlichen Dank der Firma Johann Dudek

Der Metall- und Maschinenbau Johann Dudek spendete unserer  Schule zwei selbst entwickelte Therapieräder zur Unterstützung der physiotherapeutischen Betreuung unserer Schüler. Dieses einzigartige Rad hilft vielen unserer Kinder bei der Verbesserung ihrer motorischen Fähigkeiten. Vielen herzlichen Dank an den Firmenchef Johann Dudek, der dieses Therapierad mit seinen Kollegen entwickelt hat. Wir haben uns sehr gefreut, zwei dieser Räder geschenkt bekommen zu haben. Dem Metall- und Maschinenbau Dudek wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.







Rolli on Ice 2019

Wie in jeden Jahr fuhren unsere Rolli-Kinder in die Bernauer Eishalle zu Rolli on Ice. Allen machte es großen Spaß mit ihren Betreuern auf dem Eis herum zu schlittern. Auch Marianne Buggenhagen stattete uns einen Besuch ab.



          




Keramikbasar in der HOWOGE

Auf Einladung der HOWOGE fand in diesem Jahr wieder ein Keramikbasar in der Zentrale der Wohnungsgesellschaft statt. Dies gehört schon zur Tradition in den Beziehungen zu unserem Sponsor. Durch die Mitarbeiterin für soziales Management Frau Schauer, wurden die Kollegen über den Keramikverkauf informiert. Diese kamen sehr zahlreich ins Foyer des Gebäudes und erwarben die Exponate der Arbeitsgemeinschaft Keramik unserer Schule.  Am Rande der Veranstaltung gab es zahlreiche Gespräche zwischen unserer Schulleiterin Frau Seele, unserem koordinierenden Erzieher Herrn Nemitz und Vertretern der HOWOGE. Viele Mitarbeiter kauften schon mit Blick auf das Weihnachtsfest die von Hand gefertigten kleinen Kunstwerke. Wir erreichten einen beachtlichen Erlös. Vielen herzlichen Dank an unseren Sponsor für den schönen Vormittag.  

  




Die Klasse 4c ist gut gerüstet für Halloween!






Einweihung unseres neugestalteten Sportplatzes
durch Herrn Dr. Kühne
Bezirksstadtrat für für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit

  
 
 



Ein neuer Bagger für die Schüler im Hortbereich

Aus Spendengelder wurden für den Hort zwei neue Spiel-Bagger angeschafft. Die Schüler waren begeistert von den neuen Spielgeräten und probierten sie gleich aus. Vielen Dank für die großartigen Spielgeräte.

  






7. Platz beim Fußballturnier der Grundschulen

Am 14.05.2019 fand das dritte Pankower Schulfußballturnier statt.
Unsere Schüler belegten den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch dem
jungen Team der MBS.

 






Ein Dankeschön an die deutsche Sporthilfe

In diesem Jahr unterstützte uns die deutsche Sporthilfe erneut mit einer großzügigen Geldspende für die Anschaffung neuer Sport-und Spielgeräte. Für unsere behinderten Schüler können wir dafür auch besonders kostenintensive Artikel kaufen.

Vielen herzlichen Dank an die Sponsoren dieser Aktion. Mit Ihren Beitrag unterstützen sie uns bei der pädagogische Arbeit mit unseren Kindern und Jugendlichen.

Wir wünschen ihnen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg mit ihren Unternehmen.






Wiedeman-Cup 2019


Zum wiederholten Male kam es zum Ausscheid der Schülermannschaften im Rollstuhlbasketball, dem Wiedemann-Cup. Unser Team belegte hinter der Carl von Linné und der Toulouse-Lautrec-Schule einen guten dritten Platz. Die Spiele waren sehr spannend und fanden zwischen den teilnehmenden Spielern in sportlicher Fairness statt. Die Katholische Schule St. Hildegard konnte leider keine komplette Mannschaft stellen. Doch das war kein Problem. Christoph aus unserem Team erklärte sich bereit in der Manschaft auszuhelfen.

Herzlichen Dank dem Trainergespann unserer Schule, Karsten Lukas und Egon Groß. Sie haben unser Team gut auf das Turnier vorbereitet.


   
 





Marianne Buggenhagen erhielt das Bundesverdienstkreuz am Bande








Der Container ist da

Nun haben unsere Spielsachen und Fahrzeuge ein neues zu Hause. Der Aufbau ging schnell und reibungslos dank der Unterstützung des gesamten Teams.
Demnächst werden wir dort unsere Geräte und Spielsachen verleihen.

 

 



Grün macht Schule

Am 10.11.2018 trafen sich Eltern, Schüler und Mitarbeiter unserer Schule um die Aussenflächen zu verschönern  und die Grünflächen für den Winter vorzubereiten. Das Laub wurde zusammen geharkt, die Wege gefegt und die Spielplätze vom herumliegenden Schmutz befreit. Natürlich sind auch unansehnliche Graffiti mühevoll von den Wänden entfernt worden. Anschließend trafen sich alle Beteiligten zum kleinen Büfett im Lehrerzimmer.
Vielen herzlichen Dank an alle Helfer für ihre fleißige Arbeit und Einsatzbereitschaft.

   

 






Der Zirkus kam und es war ein riesiger Erfolg!

In der Zeit vom 10.09.-15.09.2018 starteten wir mit
allen Schülern unserer Schule ein großes Zirkusprojekt.
Alle Eltern, Verwandte, Bekannte, Ehmalige, Sponsoren und die Lust hatten,
kamen zu unseren Vorstellungen am Donnerstag und Freitag im
Zirkuszelt auf dem Gelände unserer Schule. Alle Vorstellungen waren ausverkauft.
Gleichzeitig feierten wir den 70. Jahrestag der Marianne-Buggenhagen-Schule.
(Berichte und Bilder finden sie weiter in der Rubrik Projekte)
Zum Seitenanfang springen